Studieren an der EPFL

Die ETH Lausanne ist eine Institution, deren Einfluss und Ansehen in der Schweiz und im Ausland stetig wachsen. Sie verfolgt das Ziel, allerhöchste Qualität sowohl in der Forschung als auch auf dem Gebiet der Ausbildung ihrer Studenten anzubieten. Mit Blick auf diese Zielstellung baut sie ihr Campusgelände an den Ufern des Genfer Sees kontinuierlich aus, um Wissenschaftlern und Studenten beständig hervorragende Infrastrukturen zur Verfügung zu stellen. Das Ergebnis ist eine aussergewöhnliche Atmosphäre, in der sich über 12.000 Menschen mit mehr als 120 Nationalitäten untereinander austauschen; Wissenschaftler aller Fachgebiete, von der Architektur bis zu den Lebenwissenschaften, von der Mikrotechnik bis hin zur Mathematik. Derselbe weltoffene Ansatz spiegelt sich auch in den von der Hochschule angebotenen Möglichkeiten zum internationalen Austausch wider, welche insbesondere die Mobilität im dritten Jahr des Bachelorstudiums und im Rahmen der Masterarbeit unterstützen.
Studierenden mit deutscher Muttersprache bietet das Studium an der ETH Lausanne die einzigartige Gelegenheit, ihrem wissenschaftlichen Studium eine zusätzliche Dimension hinzuzufügen, indem sie in den zweisprachigen französisch-englischen Campus eintauchen und so ihre Kenntnisse in beiden Sprachen vervollkommnen: eine enorme Bereicherung sowohl in beruflicher als auch persönlicher Hinsicht.



Tipps für dich:

Um den Campus zu entdecken, Studierende zu treffen und alle deine Fragen zu stellen, nimm an den Infotagen im November teil!

INFOTAGE

BROSCHÜREN AUF DEUTSCH

Falls du Fragen hast, zögere nicht, uns zu schreiben. Wir helfen dir gerne weiter! spe@epfl.ch